Kategorienfilter

Aktuelle Themen

Neues Tram "71-407-01" von Uraltransmash für Sankt Petersburg mit Selectron TCMS im Einsatz

Tram "71-407-01" von Uraltransmasch für Sankt Petersburg zoom

In Sankt Petersburg gibt es insgesamt 43 Strassenbahnlinien. Die Streckenlänge beträgt 220 km (dies ist eines der längsten Streckennetze weltweit) und es sind 781 Trams in Betrieb. Die Strassenbahn Typ 71-407-01 befährt eine Strecke von 17 km mit 34 Haltestellen im Pendelverkehr.

 

Der russische Strassenbahnhersteller, die Aktiengesellschaft Uraltransmash (Uralische Fabrik des Fahrzeugbaus) wählte für die neue Strassenbahn Typ 71-407-01 den bekannten russischen Hersteller von Traktionsumrichtern für Trams und Trolleybusse, die Firma NPP EPRO, als Lieferant und System Integrator der elektrischen Ausrüstung aus.

Um dieses Projekt realisieren zu können, wurde eine Kooperation zwischen NPP EPRO und Selectron Systems AG vereinbart.

Das Train Control and Monitoring System (TCMS) basiert auf dem Fahrzeugleitgerät der Steuerungsfamilie MAS 83x von Selectron. Mehrfachtraktion auf Basis des bewährten CAN-Powerline Zugbus-Protokolls ist auf Kundenwunsch als Option vorgesehen. 

Das komplette Engineering und die Inbetriebnahme wurde durch NPP EPRO realisiert. Dabei wurden die Softwarespezialisten vom Selectron Team technisch unterstützt. Das erste Fahrzeug wurde Ende 2014 in Sankt Petersburg vorgestellt. Erste Passagiere fahren bereits seit Januar dieses Jahres mit der neuen Strassenbahn.

 

Technische Änderungen sowie Änderungen technischer Spezifikationen jederzeit vorbehalten.

 
Weltweite Referenzen

Selectron Systems AG - Bernstrasse 70 - 3250 Lyss/Schweiz     
T +41 32 387 61 61 - info@selectron.ch