Höhere Kapitalbeteiligung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

07.08.2012

Mit unserem strategischen Fokus im Bereich von Automatisierungslösungen für Schienenfahrzeuge haben wir uns seit langem erfolgreich etabliert und während der letzten Jahre unsere Marktposition und Kundenbeziehungen kontinuierlich ausgebaut.

Auf  Grund des erfreulichen Wachstums seit dem Schritt in die Eigenständigkeit im Juli 2009 konnte nun die Kapitalstruktur der Firma am 24. Juli zum Vorteil der Mitarbeiter/innen angepasst werden:

  • Das Aktienkapital, welches im Besitz der Mitarbeitenden und des Managements ist, wurde von rund 25 % auf 34 % erhöht (Sperrminorität).
  • Einer der bisherigen Investoren, der Fonds „Serena Capital“, hat seine Anteile von 28 % auf 13 % reduziert. Neu dazu gestossen ist der schweizer Partner  „Capital Transmission SA“, eine Tochtergesellschaft der BCGE (Genfer Kantonalbank).

Mit der erhöhten Beteiligung der Mitarbeitenden verstärken wir konsequent die Weiterführung unserer erfolgreichen Strategie mit dem Ziel, innovative Lösungen hervor zu bringen und unsere Kunden zufrieden zu stellen.

Wir, die Selectron Systems AG, freuen uns auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit mit Ihnen!

Weltweite Referenzen

Selectron Systems AG - Bernstrasse 70 - 3250 Lyss/Schweiz     
T +41 32 387 61 61 - info@selectron.ch