Kategorienfilter

Aktuelle Themen

SBB IC2000 Modernisierung (Projekt IC2020) – Selectron entwickelt eine neue Kompaktsteuerung

Kompaktsteuerung CCU 701-TG/OGFzoom


Selectron entwickelte auf Basis von bestehenden Modulen eine Kompaktsteuerung für den Ersatz der bestehenden Nasszellensteuerung im Projekt IC2020. Die Kompaktsteuerung CCU 701-TG/OGF umfasst folgende Eigenschaften:
1×MVB OGF, 1×CAN, 1×RS-232, 32 digitale Eingänge,
32 digitale Ausgänge max.0.5A, 8 Relaisausgänge,
8 analoge Eingänge, 2 Referenzspannungsausgänge,
Echtzeituhr,Speisespannung 24/36 VDC.

 

Ein weiterer Beitrag der Selectron bestand aus der Entwicklung und Validierung der Applikationssoftware der CCU 701-TG/OGF. Die Kompaktsteuerung von Selectron wird zur Steuerung der Nasszelle eingesetzt. Darüber hinaus werden auch Funktionen des Bordrestaurants und der Wasserversorgung geregelt.

SBB IC2000 Modernisierung (Projekt IC2020)zoom
SBB IC2000 Modernisierung (Projekt IC2020)zoom
 

Es ist die grösste Modernisierung in der Geschichte des SBB Fernverkehrs: Die 341 Doppelstockwagen des Typs IC2000 werden für weitere 20 Betriebsjahre fit gemacht. Die Modernisierung beinhaltet die Umsetzung der zeitgemässen und künftigen Kundenanforderungen, die Erfüllung des Behindertengleichstellungsgesetzes (BehiG) sowie die Modernisierung der Fahrzeugtechnik.

Die Züge des Typs IC2000 sind das Rückgrat der Intercity-Flotte des Fernverkehrs und wurden zwischen 1997 und 2004 beschafft. Sie verkehren unter anderem zwischen Genf – Bern – St. Gallen oder Romanshorn – Brig. Die IC2000-Flotte wird auch nach der Modernisierung von zentraler Bedeutung sein, um dem steigenden Bedarf an Sitzplätzen gerecht zu werden.

 

Technische Änderungen sowie Änderungen technischer Spezifikationen jederzeit vorbehalten.

 
Weltweite Referenzen

Selectron Systems AG - Bernstrasse 70 - 3250 Lyss/Schweiz     
T +41 32 387 61 61 - info@selectron.ch