Kategorienfilter

Aktuelle Themen

Spotlight: Security Development Lifecycle (SDL)


Cyber Security ist für Selectron eine Basistechnologie, die moderne Automatisierungssysteme und zukünftige intelligente Technologien, wie selbstfahrende Züge, ermöglicht. Daher ist die Implementierung eines Security Development Lifecycle (SDL) in unsere Entwicklungsprozesse essentiell. Der SDL definiert Arbeitsschritte, um die Cybersicherheit bei der Entwicklung und Wartung von Produkten mit einzubeziehen. Dies erfordert Anpassungen in allen Aspekten des Entwicklungsprozesses, angefangen bei Design und Konzeption bis hin zur Umsetzung und zum Test der Produkte. Insbesondere wird die Wartung der Produkte beeinflusst. Ein kontinuierliches Beobachten der Produkte auf mögliche Schwachstellen und deren Schliessung ist zur Gewährleistung der Cybersicherheit notwendig.

Nicht zuletzt ist ein definierter Prozess notwendig, um Produkte nach der Norm IEC 62443 zertifizieren zu können. Die Cyber Security Abteilung von Selectron hat die notwendigen Anpassungen in Zusammenarbeit mit dem TÜV Rheinland erarbeitet. Aktuell werden die letzten Anpassungen vorgenommen, so dass zukünftige Produkte von Selectron Cybersecure by Design sind.


Der bei Selectron entwickelte Secure Development Prozess dient zudem als Vorlage für die Knorr-Bremse Gruppe. Als Kompetenzzentrum für Cyber Security innerhalb der Knorr-Bremse Gruppe übernimmt Selectron hier eine Vorreiterrolle.

 

Technische Änderungen sowie Änderungen technischer Spezifikationen jederzeit vorbehalten.

 
Weltweite Referenzen

Selectron Systems AG - Bernstrasse 70 - 3250 Lyss/Schweiz     
T +41 32 387 61 61 - info@selectron.ch