Kategorienfilter

Aktuelle Themen

Neuentwicklung einer analogen Eingangsbaugruppe für sicherheitsgerichtete Anwendungen ist nahezu abgeschlossen

Die Neuentwicklung der sicherheitsgerichteten analogen Eingangsbaugruppe AIT 735-T/I/SIL ist fast abgeschlossen, offen ist die Zertifizierung.

Die Zertifizierung nach SIL 2 erfolgt gemäss den Standards:

  • DIN EN 61508:2011
  • DIN EN 50128:2012
  • DIN EN 50129:2019
  • DIN EN 50159:2011


Das Modul verfügt über 8 analoge Eingänge, die in zwei galvanisch getrennte Gruppen aufgeteilt sind (2 x 4 AE).

Neue analoge Eingangsbaugruppe AIT 735-T/I/SILzoom


Anwendungen der analogen Eingangsbaugruppe (Analog Input exTension) AIT 735-T/I/SIL auf dem Zug sind beispielsweise:

  • Geschwindigkeiten erfassen
  • Radarfunktionen umsetzen
  • Drücke erfassen (in Hauptluftleitung, Hilfsdruck im Druckbehälter, hydraulische und hydrostatische Fahrantriebe)
  • Winkel und Wege ermitteln
 

Die Analogeingänge sind massebezogen (single ended) und verfügen über einen Signalbereich von 4…20 mA. Die Auflösung ist 12 Bit, was einer Schrittweite von 6.25 µA entspricht. Die aktuellen Betriebszustände sind über LEDs einfach erkennbar.

Das Modul verfügt zudem über verschiedene Überwachungsfunktionen wie Aufstarttest, periodische Überwachung und Selbsttests, welche automatisch ausgeführt werden.

Im Fehlerfall geht das Modul in einen sicheren Zustand, in dem die Eingänge nicht mehr eingelesen werden. Dieser sichere Zustand kann mittels Power Off / On der Kopfstation anschliessend wieder verlassen werden.

Wir von Selectron Systems AG freuen uns, Ihnen diese attraktive Baugruppe der Familie MAS 73x/83x vorstellen zu dürfen. Bei Interesse an einem Angebot dürfen Sie sich gerne an unseren Verkauf wenden.

Das AIT 735-T/I/SIL ist ab Ende Dezember 2019 verfügbar.

 

Technische Änderungen sowie Änderungen technischer Spezifikationen jederzeit vorbehalten.

 
Weltweite Referenzen

Selectron Systems AG - Bernstrasse 70 - 3250 Lyss/Schweiz     
T +41 32 387 61 61 - info@selectron.ch