Software

Symphony®

Symphony ®

Hinter dem Namen Symphony® verbirgt sich die Entwicklungsumgebung für unsere SPS-Steuerungen. Sie ist benutzerfreundlich gestaltet und so aufgebaut, dass sie transparent und selbstdokumentierend funktioniert. Für jede Projektphase haben wir das passende Software-Werkzeug für Sie.

 
 

CAP 1131

CAP 1131

Bietet die Programmierung nach IEC 61131-3 Standard in den dafür verwendeten Sprachen FB, IL, LD, SFC und ST. Weiterhin ist es möglich, Programmteile in der Hochsprache C (ANSI C) zu schreiben.

 
 

TOP 1131

TOP 1131

Das Tool erleichtert Projektierungsaufgaben sowie eine effiziente Inbetriebnahme. Das einfache Einbinden der Selectron® MAS Geräte in Netzwerke ist ein weiterer Nutzen. 

 
 

WDLD 1131

WDLD 1131

Rundet die umfassende Softwarefamilie ab und ermöglicht ein komfortables Setzen der Systemparameter sowie Updates von Firmware und Applikationen. 

Umfangreiche Bibliotheken stellen eine effiziente Programmierung sicher, steigern die Transparenz und vereinfachen die Testbarkeit der Applikation.

 
 

Concerto®

Concerto®

Mit dem Diagnose-Management-Tool Concerto® können umfassende Datenlogger- Anwendungen erstellt werden. Das Softwarepaket besteht aus zwei Teilen: Concerto Configuration erlaubt dem Entwickler, aus Programm-Variablen sowie aus CAN-Telegrammen einzelne DDS (Diagnose Data Set) zu erstellen.

Mit Concerto Maintenance können die aufgezeichneten Daten analysiert und archiviert werden.

 
 

SIM 1131

SIM 1131

SIM1131 bietet dem Anwender die Möglichkeit, seine CAP1131 Applikation virtuell zu simulieren.

Mit der SIM1131 Software können kurze Smoketests oder umfassende Modultests (z.B. mit POUTest1131) ohne Verwendung von zusätzlicher Hardware durchgeführt werden.

 
 

POUtest 1131

POUtest1131

POUtest1131 ist ein Tool für die automatische Prüfung von CAP1131 POUs (Programm Organisation Unit) und Applikationen. Hauptziele des POUtest1131 sind automatisches Testen der IEC61131-3-Code-Module und Applikationen, generieren von Testberichten für die normgerechte Dokumentation, sowie frühzeitige Erkennung und Vermeidung von Regressionen.

 
 

Maestro Designer®

Maestro Designer®

Mit dem Programmierwerkzeug Maestro Designer® werden die Selectron HMIs komfortabel in einer grafischen Oberfläche programmiert. Nebst Bildern und Texten können auch frei konfigurierbare, dynamische Elemente wie Bargrafen, Tachometer etc. verwendet werden. Weitere bahnanwendungsrelevante Funktionen wie Trend-Analyse, Alarme, Tag / Nacht-Umschaltung, Sprachumschaltung, etc. stehen ebenfalls zur Verfügung. Eine mit Maestro Designer® entwickelte Applikation kann direkt im Simulationsmodus auf dem Rechner des Entwicklers dargestellt und getestet werden.

 

Ihre Vorteile

  • Durchgängig in Hard- und Software
  • Anwenderfreundlich
  • Flexible, auf die Anwendung zugeschnittene  Architekturen
  • Unabhängige Netzwerk-Topologien 
  • Flexible zusammenstellbare Systemkomponente
  • Qualifiziert und zertifiziert 
  • Jederzeit erweiterbar
  • Dank massgeschneiderter Lösungen preiswerte Kostenstruktur
  • Für jede Projektphase die richtige Unterstützung
Produkte Softwarezoom

_______________________________

Microsoft beendet am 08. April 2014 den Support von Windows XP. Dies hat auch Auswirkungen auf unsere Software Produkte. Die neusten Versionen unserer Tools (CAP1131, TOP1131, …) sind unter Windows XP nicht mehr lauffähig.
Eine detaillierte Tabelle, welche die letzte lauffähige Version der Tools unter Windows XP zeigt, finden Sie nachstehend.
_______________________________

Last Windows XP supported tool versionzoom
Weltweite Referenzen

Selectron Systems AG - Bernstrasse 70 - 3250 Lyss/Schweiz     
T +41 32 387 61 61 - info@selectron.ch